SternenKrimi: Wallander – Tödliche Fracht

Henning Mankell „Wallander: Tödliche Fracht“
In der Ystader Polizei geht ein Hinweis ein, dass ein herrenloser LKW-Container seit mehreren Tagen im Wald steht. Linda Wallander und ihren Kollegen offenbart sich darin ein grausamer Fund: Neun Leichen – und ein kleines Kind, das wie durch ein Wunder noch am Leben ist. Ein brutaler Menschenhändlerring scheint in Ystad sein Unwesen zu treiben…

Henning Mankell, 1948 in Härjedalen geboren, sieht sich weniger als Krimiautor denn als Gesellschaftskritiker. Bereits im Alter von 20 Jahren arbeitete er als Autor und Regisseur. In den 70er Jahren veröffentlichte er mehrere Werke, die Klassenkampf und Arbeiterbewegung zum Thema hatten. Seit 1990 widmet er sich seinen populärsten Titeln: den Fällen des Kommissar Wallander. Ihr Erfolg reicht weit über die Landesgrenzen Schwedens hinaus; sie finden sich auf unzähligen Bestsellerlisten und wurden vielfach ausgezeichnet.

Wann: Mittwoch, 9. Juni 2010
Beginn: 21 Uhr
Ort: Waschhaus Hofgarten (Draußen)
Eintritt: frei

Quelle: www.waschhaus.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.