Wie man unsterblich wird erhält den Kinderhörspielpreis 2010 des MDR

Es entstand nach der Buchvorlage von Sally Nicholls. Erzählt wird die komische und zugleich todtraurige Geschichte des elfjährigen Sam und seines Freundes Felix, die beide an Leukämie leiden und trotzdem ihren Humor nicht verlieren.

Seinen Kinderhörspielpreis vergibt der MDR-Rundfunkrat bereits zum neunten Mal. Die Mitglieder des Gremiums stiften 6.000 Euro für den Preis, um den sich alle zwei Jahre Autoren von Kinder- und Jugendhörspielen bewerben können. Eine Kinderjury ermittelt gemeinsam mit Hörspielexperten die Preisträger.

Die diesjährige Preisverleihung findet auf der Leipziger Buchmesse am 21. März, 13.30 Uhr, im ARD-Hörbuchforum statt.

Die ausgezeichneten Hörspiele werden bei MDR FIGARO gesendet: "Wie man unsterblich wird - Teil 2" am 21. März; "Das wunderbare Abenteuer der Florinde vom Hohenfels" am 28. März, jeweils 7.10 Uhr.

Quelle: Igel Records

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.